von Johannes Wirius, BA

ABELICA GLOBAL INSURANCE PRACTICE MEETING

2019

Vom 11. bis 12. April trafen sich erneut zahlreiche Mitglieder von Abelica Global, diesmal beim Insurance Practice Meeting 2019 im Büro vom französischen Abelica Global Mitglied Fixage in Paris. Neben langjährigen Kollegen aus den USA, UK, Niederlanden, Kanalinseln, Kanada, Frankreich und Österreich waren auch Mitarbeiter von Olivieri & Associati (Italien), eines unserer neuen Mitglieder, anwesend. Hr. Bardy, Geschäftsleiter der Allianz France und Hr. Dr. Cuypers, Chefaktuar und Vorstandsvorsitzender der Prime Re Solutions, hielten interessante Gastreden zu den Themen "praxisbezogene Umsetzung von IFRS 17" bzw. "künstliche Intelligenz im Versicherungssektor".

Abelica Global Insurance Meeting Paris 2019 - Dinner

Es wurden mehrere informative Vorträge u.a. über die Auswirkungen eines möglichen Brexits auf Versicherungsverträge, Bilanzierung von Versicherungsverträgen gemäß IFRS 17, Risikomanagement in Versicherungs-/Unternehmen), gehalten. Zudem wurde von unserem Partner Aktuarene aus Norwegen ein erfolgreich abgewickeltes Projekt zur Bewertung von Spätschäden in der Sachversicherung erörtert, für das kaum statistisch relevante Daten vorhanden waren. Der Wissensaustausch wurde unter den Teilnehmern und Gästen bei den gemeinsamen Mahlzeiten lebhaft fortgesetzt.

Im Rahmen dieses Treffens nahm ein Team aus 8 Teilnehmern (Frankreich, UK, USA) am Paris Marathon teil, um für die Internationale Multiple Sklerose Gesellschaft Spenden zu sammeln.

Die nächsten Abelica-Tagungen finden im Juni in Rom (Employee Benefits Practice Meeting) und im November in Athen (Abelica Global Jahreskonferenz 2019) statt.

Abelica Global Insurance Meeting Paris 2019 - Marathon

Zurück